LORELEY WEINBAR



LORELEY WEINBAR IN MÜNCHEN
LORELEY LICHT

ÖFFNUNGSZEITEN

WEGEN KRANKHEIT GESCHLOSSEN!


NEUIGKEITEN


DER STREIK WIRD MIT ANDEREN MITTELN FORTGESETZT!

RESERVIERUNGEN UND VERANSTALTUNGEN

AUFGRUND UNSERER SEHR BEGRENZTEN PLATZVERHÄLTNISSE
SIND RESERVIERUNGEN BIS 8 PERSONEN MÖGLICH.
PLANEN SIE EINE GRÖSSERE GESELLSCHAFT MIT BIS ZU 30 MENSCHEN,
KONTAKTIEREN SIE UNS GERNE FÜR DIE VORBEREITUNG
EINER INDIVIDUELLEN SONDERVERANSTALTUNG.

*

45 OFFENE WEINE UND 500 WEINRARITÄTEN IN DER FLASCHE.
KLEINES SPEISENANGEBOT MIT KÄSE UND WURST.

MARIENSTRAßE 18 80331 MÜNCHEN 089 332435
BAR@LORELEY.ME


***DIE OFFENE WEINWAND***
Das Konzept der OFFENEN WEINWAND befindet sich am Ende der Seite
 
Interessierte Winzer wenden sich bitte an wand@loreley.me

Und hier die Winzer, die bereits in der OWW! waren:
KW 08 Weingut Lisa Bunn, Rheinhessen
KW 09 Weingut Stift Göttweig, Kremstal
KW 11 Weingut Christian Steitz, Rheinhessen
KW 12 Weingut Tamara Kögl, Steiermark
KW 13 Weingut Bergdolt-Reif & Nett, Pfalz
KW 14 Weingut Stefan Braunewell, Rheinhessen
KW 15 Weingut Römerkelter Timo Dienhart, Mosel
KW 17 Weingut Christin Beran, Wachau
KW 18 Weingut Stefan Bietighöfer, Pfalz
KW 19 Hammer Wein Rust, Burgenland
KW 20 Weingut Marcel Idler, Württemberg
KW 21 Weingut Lehnert-Veit, Mosel
KW 22 Weingut Dr. Thanisch, Mosel
KW 23 Weingut Clemens Honrath, Nahe
KW 24 Weingut Ludwig Gruber, Kamptal
KW 26 Herrenhof Lamprecht, Steiermark
KW 29 Weingut Lukas Krauß (der Mann mit Hut), Pfalz

***

45 OFFENE WEINE UND 500 WEINRARITÄTEN IN DER FLASCHE.
KLEINES SPEISENANGEBOT MIT KÄSE UND WURST.

MARIENSTRAßE 18 80331 MÜNCHEN 089 332435
BAR@LORELEY.ME


LORELEY TRINKEN
VOLLE LORELEY

Offizielles Münchner Weininseln Logo fb_icon_325x325 Twitter_Logo_Volt


***DIE OFFENE WEINWAND***

Liebe Gäste und Freunde,
 
da unsere Weinbar „Loreley“ in der Münchner Innenstadt gerade ein Jahr alt geworden ist und wir auch ein bisschen weiser geworden sind, ist uns etwas Neues eingefallen:
DIE OFFENE WEINWAND
Die bestehende Weinwand mit 45 offenen Weinen in drei straff kalkulierten Kategorien zu 4€, 6€ und 9€ je 1/8l Glas, findet bei Euch bereits große Akzeptanz. Das Prinzip der dreidimensionalen Weinkarte hat Erfolg!
Das haben auch einige Winzer mitbekommen, die gerne mit ihren Weinen in unserer Wand vertreten sein wollen. Sie schicken uns so viele Probepakete, dass wir mit dem Verkosten nicht mehr nachkommen.
Wenn man dann mal verkostet, ist es sehr schade, dass Ihr nicht in den Findungsprozess mit eingebunden werden könnt.
Darum haben wir das Prinzip „DIE OFFENE WEINWAND“ entwickelt und wollen es Euch gerne vorstellen:
Jeder Winzer, der handwerklich Weine produziert, kann teilnehmen. Eine Woche lang spielt er die Hauptrolle in der OFFENEN WEINWAND.
Jede Woche werden 3 Positionen, ein Wein je Kategorie dieses Winzers, zur Verkostung angeboten, die ungeachtet unseres persönlichen Geschmacks ausgeschenkt werden.
Jede Woche wird ein neuer Winzer vorgestellt, der bis zu drei Qualitätsstufen seiner Weine in die drei offenen Fächer unsere Wand stellen darf.
Dem Winzer obliegt dabei die Auswahl aus seinem Produkt-Portfolio. Der Weinmacher soll entscheiden, wie er sich am besten repräsentiert sieht: uns ist es egal, ob rot, weiß, rosé, orange, naturel, blubbernd, aufgesprittet oder was sie auch immer anbieten wollen, drei Flaschen mit Liebe handgemacht sollen‘s sein!
Der Winzer der Woche wird auf unserer Website und den sozialen Netzwerken frühzeitig angekündigt. Sollte es einen Tag geben, an dem der Weinmacher persönlich vor Ort sein sollte, werdet Ihr darüber gesondert informiert.
In der Bar bekommt jeder von Euch einen Probeschluck geschenkt. Dazu wird Euch der Winzer, das Weingut und seine Weine vorgestellt. Für eine geringe Unkostenpauschale (6€) könnt Ihr alle drei Weine ausführlich probieren. Mitgeschicktes Material stellen wir Euch natürlich auch gerne zur Verfügung.
In einer Welt, in der wenige entscheiden, was viele trinken sollen, wollen wir so Raum schaffen, demokratischer an Weine heran zu treten zu können. Dafür müsst Ihr Euch auch nicht auf fernab gelegene Weingüter begeben, die Weine kommen zu Euch in die Loreley Weinbar München. 
Falls Ihr auf den Geschmack kommen solltet, organisieren wir auch einen weiteren Einkauf für Euch, entweder über unseren eigenen Weinhandel oder über mit dem Winzer assoziierte Vertriebspartner.
Wir wünschen Euch viel Spaß beim Verkosten und Entdecken!
Wir sind sehr gespannt.

Die Loreley Weinbar München am 15. Januar 2014


Impressum: LORELEY Marienstraße 18 80331 München UID DE260633145 Inhaltlich verantwortlich Gregor Sturm